Vinocamp Deutschland 2011 || update 2

Das Orgateam des Vinocamp ist inzwischen bei den Finanzen angekommen. Wir haben wo weit als möglich den Bedarf geklärt was an Geldern nötig sein wird um diese ganze Veranstaltung stemmen zu können.

Da kommt einiges zusammen, wir sind locker im fünfstelligen Bereich. Wir gehen derzeit ganz mutig von maximal 200 Teilnehmern aus die wir gerne zu Mittagessen, Abendessen, Frühstück sowie zur Vinocampparty einladen möchten. Dazu sollen Infomaterialien und spannende Weine zur Verkostung bereit stehen.
Wir würden es auch gerne schaffen das die Teilnehmer unbeschwert ein Glas Wein trinken können und wünschen uns daher z.B. einen Sponsor für einen Bus am Samstag Abend der zwischen Geisenheim und Vinocampparty in Hattenheim pendelt.

Alles in allem ergibt sich so eine lange Liste an Wünschen die erfüllt werden wollen. Dafür brauchen wir Sponsoren! Wir haben eine kleine Präsentation als ppt und pdf zusammengestellt, wer sich dafür interessiert, oder noch besser wer jemanden kennt der das Vinocamp unterstützen könnte ist herzlich eingeladen und auch gebeten uns zu kontaktieren, oder direkt diese Präsentation weiterzureichen. Die Unterlagen werden übrigens ständig aktualisiert und sind immer ganz leicht auf der Vinocamp Seite hier im Winzerblog finden.

Vinocamp-Deutschland 1 (pdf)
Vinocamp-Deutschland 1 (pps)

Ansprechpartner für Sponsoren bzw Interessenten ist zunächst Herr Frank R. Schulz vom Deutschen Weininstitut (Email), oder Dirk Würtz sowie meine Person.

Die ersten Sponsoren konnten wir ja schon gewinnen, durch und durch tolle und namhafte Firmen! Alles was wir an Sachspenden benötigen ist inzwischen weitestgehend abgedeckt, wir haben Räumlichkeiten, wir haben Gläser, Wasser  und Wein bekommen wir bestimmt auch noch genügend zusammen. Die Basis ist somit gelegt. Jetzt geht es um die Finanzen.

Links:

Leave a Comment

Filed under Vinocamp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.