Wein der Fremdenlegion

Die Zeiten ändern sich.

Dieser Beitrag scheint älter als 12 Jahre zu sein – eine lange Zeit im Internet. Der Inhalt ist vielleicht veraltet.

Viele Mythen hangeln sich um die Jungs von der Fremdenlegion. Das die auch Merchandising betreiben hätte ich nun wirklich nicht gedacht. Im Shop der Fremdenlegion kann man ihn nun erwerben, den Wein der Fremdenlegion. Allerdings hat das sicherlich nichts damit zu tun was die Jungs der Fremdenlegion normalerweise zu trinken bekommen?

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren?

10 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • michael haas
    16. Januar 2009 19:24

    suche weine der fremdenlegion wo kann ich diese per internet kaufen
    thanks mike

  • Mike, du must einfach dem link im Tect folgen, dann kommst du direkt in den Shop wo es den wein gibt.
    Hier nochmal ectra für dich, ein Service des Winzerblog.de für die Fremdenlgion!
    http://www.legion-boutique.com/
    und den Wein fidnest du dann hier:
    http://www.legion-boutique.com/produits_liste.php?catID=4

  • Naja,
    die Soldaten im Feld bekommen die Abfülung „Esprit de Corps“ im Feld nachgesendet. Und da der Wein von altgediehnten Kameraden gekeltert wird bleibt die Verbundenheit mit der Legion, in welchem ALter auch immer, bestehen. Zudem wird durch den Verkauf des Weines der Sold der Winzer aufgebessert da diese ja keine „Kommandozulage“ bekommen

  • Christoph, du scheisnt dich mit dem Thema auszukennen, da würde ich zu gerne mal mit dir darüber plaudern!

  • Der Wein kommt aus der nähe von Aubagne.
    Die Jungs geben, soweit sie noch können ihr bestes für einen wirklich hervorragenden Wein.
    Und die Kommandozulage bekommen die Kameraden nicht mehr.
    Dafür die Versorgung der Truppen mit einem der besten Weine Frankreichs.

  • Oder hier auf deutsch:

    http://vinlegion.com/shop/index.php

  • Also ich bin im April vom 2.Rep (Fallschirmjäger) aus Korsika zurück gekommen und ich kann bestätigen das es dort diesen Wein gibt (zu den Mahlzeiten in der Kaserne). Persöhnlich muß ich sagen das der Wein mir nicht geschmeckt hat, ich finde ihn nicht lieblich und auch nicht süß, ganz im Gegenteil. Aber Kameraden von mir sagen das es ein sehr guter Wein ist. Naja Geschmacksache..
    Grüße

  • das was meine Vorredner gesagt haben stimmt alles.
    ähm das die „alten“ im Weingut arbeiten „Wenn Sie denn wollen können Sie auf dem Weingut wohnen“ , das der Wein in die Welt verschickt wird usw
    Der Wein der für die Capi Clane bzw für Camerone produziert wird wo kann man den käuflich erwerben???
    Er ist sehr sehr lecker und ich habe ihn immer nur auf den Treffen in France erhalten

  • das was meine Vorredner gesagt haben stimmt alles.
    ähm das die “alten” im Weingut arbeiten “Wenn Sie denn wollen können Sie auf dem Weingut wohnen” , das der Wein in die Welt verschickt wird usw
    Der Wein der für die Capi Clane bzw für Camerone produziert wird wo kann man den käuflich erwerben???
    Er ist sehr sehr lecker und ich habe ihn immer nur auf den Treffen in France erhalten

  • Walter Lips
    8. Juli 2016 08:53

    aus wecher rebsorte ist der rotwein

Menü