Weinblogger entführt

Die Zeiten ändern sich.

Dieser Beitrag scheint älter als 10 Jahre zu sein – eine lange Zeit im Internet. Der Inhalt ist vielleicht veraltet.

Wie auf dem Blog schreiberswein nachzulesen ist, hat das Weihnachtsfest für den dort verantwortlichen Blogger eine dramatische Wendung genommen. Er wurde von der Rote Mützen Fraktion entführt. Die RMF droht den Blogger LarsB. bis zu 7 Tage in ihrer Gewalt zu behalten.
Bisher liegen keine näheren Erkenntnisse dazu vor, was und welche Mengen Wein für die Freilassung von LarsB. verlangt werden. Aufgrund der vergangen Weinrallye könnten auch nicht unerhebliche Mengen Schaumwein gefordert werden!
Sachdienliche Hinweise Bitte via Kommentar direkt im Blog des entführten Autors!

Kommentare deaktiviert für Weinblogger entführt

Filed under Leseempfehlungen

Comments are closed.