Weinrallye #22 – es ist ruhig geworden

Die Zeiten ändern sich.

Dieser Beitrag scheint älter als 9 Jahre zu sein – eine lange Zeit im Internet. Der Inhalt ist vielleicht veraltet.

Es ist ruhig geworden die letzten Stunden. Allgemein ist hier im Ticker recht wenig Aktivität zu verzeichnen. Ich geh jetzt schön Abendessen, grillen und ein Glas Wein trinken. Sollte ich dann noch Lust verspüren schreibe ich noch einen kleinen Beitrag über eine weitere regionale Spezialität, denn einen Wein würde ich ja gerne noch vorstellen, oder zumindest schnell erwähnen 🙂

Und wer noch Lust hat mitzumachen, HIER wird alles erklärt …

3 Comments

Filed under Weinrallye

3 Responses to Weinrallye #22 – es ist ruhig geworden

  1. Na, es fehlt ja auf jeden Fall noch Svetlana mit den Berliner Spezialitäten, die uns wieder den Mund wässrig machen wird, also Geduld! Und selten gab es so viel Ausführliches zu lesen, wie in den bisherigen Beiträgen – ein wahrer Augenschmaus!

  2. Bin schon dabei!!!!

  3. Pingback: Weinrallye: Bier, Korn und Wein aus Münster und Westfalen