Weinrallye – Themenpool

Weinrallyes scheinen auch immer ein Art Initailzündung dafür zu sein sich bei mir zu melden und sich über die Ausrichtung einer Weinrallye zu informieren. Darum werde ich meinen LieblingsAdmin bitten die Kategorie Weinrallye dieses Blogs ein bischen umzustrukturieren damit die nötigen Infos schnell und einfach gefunden werden können.

Eine der häufigsten Fragen in diesem Zusammenhang ist immer die des Themas für eine Weinrallye, darum soll dieser Artikel als eine Art Sammelstelle für Ideen dienen. Wem etwas einfällt das er selber nicht verwenden kann oder will, ist herzlich willkommen die Liste via Kommentar zu erweitern.

  • Das koppeln an große Ereignisse, z.b. an Fussball EM/WM oder Olympiade
  • Regionen, z.B. Kaiserstuhl, Mittelrhein, Rheingau, Weinviertel, Wallis, usw…
  • Länder wie Kanada, USA, Australien oder ganze Kontinente z.b. Asien und Afrika
  • Sortenverkostungen, es gibt unzählige Möglichkeiten
  • Wein der nicht aus Trauben hergestellt wurde, z.b. Beerenwein, Met usw…
  • Sekt, Champagner, Cava und Secco werden nicht nur zu Silvester gerne getrunken
  • Geografische Besonderheiten, z.b. Inseln, Küsten, Berge, Flüsse und Täler.
  • Ausbauvarianten, z.b. Barrique oder Cuvées
  • Weine die im Discount, Fachhandel oder an der Tankstelle gekauft werden müssen
  • Verschlüsse sind immer interessant, Schraube, Kork, Bierdeckel, Glasverschluss
  • Portwein, Sherry, Weincooler und Weinessig könnten ein Thema sein.
  • Blick über das Weinglas hinaus, eine Wasserverkostung wäre interessant
  • Grappa, Trester, Weinhefe, Weinbrand und Liköre aus Wein oder Trauben
  • Sommer-, Frühlings, Herbst- und Winterweine
  • Weinempfehlungen zum Essen, Spargel, Wild, Fisch und Käse
  • Federweißer, Suser, Neuer Wein
  • Alles Bio? Auch hier gibt es eine große Vielfalt.
  • Flaschenfarben, Flaschenformen, Abbildungen auf den Etiketten z.b. Tiere oder Wappen
  • Alles, nur keine Flasche. Wein aus Tetrapack, Dosen oder andere Verpackungen
  • Weine nach Herkunft aus Weingütern, Genossenschaften oder Weinkellereien
  • Alte Jahrgänge
  • Weine ohne Herkunftsangabe,
  • Süßes und Edelsüßes
  • Qualitätsstufen, z.b. Kabinett, Spätlese oder Land- und Tafelwein
  • Wein nach Preis, z.B. wer findet den billigsten Wein?
  • Wein in der Kneipe, nicht Wein kaufen sondern im Restaurant trinken!

Derzeit werden die Weinrallyetermine 2011 vergeben, wer also Lust hat einmal als Ausrichter zu fungieren ist willkommen sich bei mir zu melden!!

7 Comments

Filed under Weinrallye

7 Responses to Weinrallye – Themenpool

  1. oder das Dauerthema: Rosé – als Stillwein, Champagner, braver Weissherbst, blanc de noir oder franz. Kult-Rosé etc. etc.

  2. Bitte nicht den billigsten Wein. zum Thema machen. Das könnte grauslich werden.

    Gruß

    Harald Steffens

  3. Wie wärs mit dem großen Mythos Urlaubswein? Soll man sich doch angeblich nie mitnehmen – aber unsere Erfahrungen sind anders: Schmeckt auch noch in Germany.

  4. Der “Ach was war der Wein bei Giovanni auf der Terrasse so wunderbar”-Wein schmeckt in Wahrheit eben nur bei Giovanni auf der Terrasse und sonst nirgends.

  5. @Harakd
    Gegen schlechte Themen hilft nur das ausrichten einer Weinrallye mit gutem Thema!!

  6. Wie wäre es mit der Vorgabe: “Hobbyweine”?
    Die Regel: Der Winzer des Weins darf die Winzerei nicht als Hauptberuf haben.

    Ich würde eine Menge Überraschungen erwarten, und jede Menge total unbekannte Namen. Kürzlich hatte ich einen luxemburgischen Gewürztraminer von der Mosel probiert, von einer unbekannten Kleinwinzerin im Nebenerwerb, das war eine enorm positive Überraschung.

  7. Hallo Thomas,

    drunkenmonday würde gerne die Weinrallye im Mai 2011 mit dem Thema : “Reifes aus Übersee” hosten. Ist der Termin noch frei? Ich dachte da an alles aus Übersee älter als 10 Jahre.

    Du kannst dich auch kurz über meine Email Adresse melden.

    Danke,
    Nico

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.