Weinrallye – die Regeln

Die Regeln sind denkbar einfach.

  • Ein Blog, der Host oder Gastgeber der Rallye, schlägt das Monatsthema vor, die anderen Blogger verfassen einen Artikel zu diesem Thema und verlinken auf den entsprechenden Artikel des Gastgebers.
  • Der Gastgeber wird eine Zusammenfassung schreiben und auf alle teilnehmenden Artikel zur jeweiligen Weinrallye verlinken.
  • Die Information das ein entsprechneder Weinrallyeartikel veröffentlicht wurde, muß dem Gastgeber mitgeteilt werden. Ob per Email, Kommentar oder Trackback gibt der Gastgeber jeweils vor Start der Weinrallye bekannt.
  • Sinn und Zweck ist es zum einen gute Weinthemen aufzuarbeiten, zum anderen die Weinblogs besser und stärker mit einander zu vernetzen und zu guter Letzt das wichtigste, der Spass. Vor allem für neue und unbekannte Blogs bietet sich somit eine tolle Möglichkeit sich in der Blogszene zu etablieren.
  • Wichtig dabei ist, es geht um das weite Feld des Weines. Der Host kann zur Probe einer Sorte aufrufen, zum Verkosten eines Gebietes usw… Ab und zu erlaube ich als Initiator auch Weinfremde Themen, z.B. Wasser und Destillate. Wichtig ist dabei immer, das das Thema auch von anderen Bloggern aufgenommen werden kann.
  • Alle Blogs dürfen teilnehmen, nicht nur Weinblogs!!! Teilnehmern die über kein Blog verfügen bietet der jeweilige Gastgeber die Möglichkeit der veröffentlichung auf seinem Blog an.
  • Hier, bei Winzerblog.de laufen die Fäden nur in folgender Hinsicht zusammen, jeder der als Gastgeber fungieren will meldet dies bei mir inkl. seinem Thema an, gerne auch mit Terminwusch. Ich vergebe dann die einzelnen Rallyes und koordiniere das ganze, damit sich Themen nicht zu schnell wiederholen.
  • Wenn ein Gastgeber eine Weinrallye ausruft, sollten die anderen Weinblogger darauf in einem posting hinweisen, damit wir eine Möglichst große Plattform gewinnen. Die jeweilige Weinrallye wird also immer vom Gastgeber der Weinrallye ausgerufen und bearbeitet.
  • Die Weinrallyethemen sind geheim und werden erst mit Veröffentlichung beim Gastgeber bekannt.
  • Wer und wann als Gastgeber fungiert wird nicht im Vorraus bekannt gegeben. In der Zusammenfassung einer Weinrallye wird IMMER auf den Ausrichter der nächsten Weinrallye hingewiesen.
  • Sollte einmal ein Gastgeber die Weinrallye nicht wie geplant durchführen können führt das Winzerblog die Weinrallye durch. Für diesen Notfall habe ich ein entsprechndes Thema vorbereitet.

Die Logos zur Weinrallye stehen jedem Teilnehmer zur freien Verfügung. Doewnloads und andere Infos zu den Logos finden sich HIER.

Alle bisherigen Weinrallyethemen und Gastgeber finden sich in der entsprechenden Blogrolle in der rechten Navigation.

Wer gerne einmal Gastgeber sein möchte, melde sich bitte bei mir via Email.

Themenvorschläge für Gastgeber der Weinrallye gibt es HIER

Die Termin- und Gastgeberliste der Weirnallye findet sich HIER

54 Responses to Weinrallye – die Regeln

  1. Pingback: weintagebuch (”beta”) » Blog Archive » Weinrallye #8: Etiketten - ich bin neu hier

  2. Pingback: Bildergeschichten aus dem Weingut Steffens-Keß

  3. Pingback: Bildergeschichten aus dem Weingut Steffens-Keß

  4. Pingback: Bernhard Fiedlers We(in)blog » Blog Archiv » Wein(blog)rallye: Vor- und Rückschau

  5. Pingback: Bernhard Fiedlers We(in)blog » Blog Archiv » Weinrallye Nr. 14

  6. Pingback: Bernhard Fiedlers We(in)blog » Blog Archiv » Weinrallye Nr. 18

  7. Pingback: Schreiberswein | Weinrallye #21: Die Königin der Reben - Deutscher Riesling aus Spitzenlagen

  8. Pingback: Die Weinrallyes von Winzerblog.de

  9. Pingback: Weinrallye #21 Riesling rules! | der Ultes

  10. Pingback: Weinrallye #19 Wie ich Sherry entdeckte | der Ultes

  11. Pingback: Schreiberswein | Premiere: Frühstart bei der Weinrallye

  12. Pingback: Weinrallye #24 | Das Gute liegt wirklich NAHE | der Ultes

  13. Pingback: Weinrallye #24 | ~ Yuki_Keylin ~

  14. Pingback: Weinrallye #24 | Das Gute liegt wirklich NAHE « Bad Kreuznach Blog

  15. Pingback: Elke Zedlitz » Blog Archive » Weinrallye #24

  16. Pingback: Weinbaugebiet Nahe | Weinrallye #24 | der Ultes

  17. Pingback: Das Alsenztal (Nahewein aus der Pfalz) | Gastbeitrag | Weinrallye #24 | der Ultes

  18. Pingback: Jungwinzer-Vereinigungen Weinrallye #24 « Bad Kreuznach Blog

  19. Pingback: Monzinger Frühlingsplätzchen | Weinrallye #24 | der Ultes

  20. Pingback: Die Weinrallye #24 | Zieleinlauf | der Ultes

  21. Pingback: WEINKAISER » Schäfer-Fröhlich Bockenauer Felseneck Spätlese 2005

  22. Pingback: WEINKAISER » Dönnhoff Niederhäuser Hermannshöhle Riesling Auslese 2005

  23. Pingback: jo$ C@fé • Weinrallye #24

  24. Pingback: Elke Zedlitz » Blog Archive » Weinrallye #24 – Das Gute liegt wirklich NAHE

  25. Pingback: fotografierEN » Blog Archive » Weinrallye #24 - Das Gute liegt wirklich NAHE

  26. Pingback: Bildergeschichten aus dem Weingut Steffens-Keß

  27. Pingback: Wein in Literatur und Film | Weinrallye #25

  28. Pingback: Bildergeschichten aus dem Weingut Steffens-Keß

  29. Pingback: Weinrallye #28 – Hoheitliches Weihnachstgebäck in fünffacher Ausfertigung kombiniert mit 2007 Gunderloch Messidor Beerenauslese

  30. Pingback: Weinrallye #28 – Adventswein oder Wein zum Christstollen « Weingut Simon-Bürkle

  31. Pingback: Weinrallye 29: Schweizer und Veltliner Weine « lamiacucina

  32. Pingback: Was ist Naturwein? | Baccantus

  33. Pingback: Naturwein – Versuch einer Annäherung | Baccantus

  34. Pingback: Bernhard Fiedlers We(in)blog » Weinrallye Nr. 31 – Faszination Wein «

  35. Pingback: der weinfreak » Aufruf zur Weinrallye #35 – Stein und Wein

  36. Pingback: Danke! « Weingut Simon-Bürkle

  37. Pingback: Ankündigung: Weinrallye #35 Stein und Wein « Weingut Simon-Bürkle

  38. Pingback: Tout Blanc - Weinrallye #37 |

  39. Pingback: Weinrallye #38 « Weingut Simon-Bürkle

  40. Pingback: Humorvolle Weinrallye

  41. Pingback: Weinrallye 40: Autochthone Rebsorten « Hausmannskost 2.0

  42. Pingback: 2004 Mukuzani Saperavi, Kachuri

  43. Pingback: Bernhard Fiedlers We(in)blog » Weinrallye #41: “Sandwich-Weine” «

  44. Pingback: Weinrallye #42: PIWIS, schon probiert? | Fabiowein ...die Natur genießen

  45. Pingback: Weinrallye #42: PIWIS - Ein Interview mit dem Biowinzer Franz Braun | Fabiowein ...die Natur genießen

  46. Pingback: Weinrallye #42: Interessante Links zu PIWI-Wein | Fabiowein ...die Natur genießen

  47. Pingback: Weinrallye #42: Auswahl an Weingüter mit PIWI Wein | Fabiowein ...die Natur genießen

  48. Pingback: Weinhaus Fabio ruft zur Weinrallye #42: PIWIS, schon probiert? | Pfalz-Tours

  49. Pingback: Weinrallye #43 | Riesling Spätlese

  50. Pingback: Weinrallye #53: Schweiz: tris du valais « genuss.cc

  51. Pingback: Sekt – was ist das denn?

  52. Pingback: Weinrallye #21 – Deutscher Riesling aus Spitzenlagen

  53. Pingback: Zwischenstand | Weinrallye #24

  54. Pingback: Ein paar Gedanken zum Digitaldino Weinrallye Winzerblog | Winzerblog

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>