WorldWine Blog

Eckhard Supp bringt ein großes Projekt an den Start, ich bin gespannt wie es laufen wird, gratuliere zum Start und wünsche viel Glück!

Es gab irgendwo schon einmal Versuche mehrere Autoren unter einem Blogdach zu vereinigen. Meines Wissens dürfte das WorldWine Blog im Moment das einzige Metablog im Bereich Wein sein das diesen Gedanken auch tatsächlich umsetzt?

Hinklicken, abonnieren, oder sogar mitschreiben! Jeder wie er Lust hat.  via

2 Comments

Filed under Links zum Wochenende, Wein in den Medien

2 Responses to WorldWine Blog

  1. Nix Neues im Westen!
    Auf Nikos Weinwelten bloggen seit zwei Jahren regelmäßig verschiedene Autoren wie Jan-Göran Barth, Gabriele Redden, Jerk Riese, David Wiedemann und andere regelmäßig und mit Foto.
    Auch Stuart Pigott, Ursula Heinzelmann, Catharina Wilhelm und Sabrina Small waren mit an Bord!
    Das Problem ist nur: nach einiger Zeit springen die meisten wieder ab. Kein Geld und großer Zeitaufwand sind einfach ein zu großes Hindernis nur für die Ehre…
    Grüße, Niko

  2. Niko, das ist immer das Problem mit Matablogs, wie motiviert man die Autoren wenn es eben nur Ehre gibt?
    Deine Mitschreiber hätte ich jetzt als Gastautoren eingeschätzt? Aber du hast Recht, in diesem Sinne ist auch dein Blog ein Metablog.

    Das Projekt Worldwine Blog ist schon spannend, denn jeder möchte sehen wer die 30 – 40 Autoren sind, das ist eine gigantische Vorgabe, die Anzahl der Von Herrn Supp geplanten Autoren entspricht in etwa der Anzahl deutschsprachiger Weinblogger!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.