Zork – der erste Kontakt

Die Zeiten ändern sich.

Dieser Beitrag scheint älter als 12 Jahre zu sein – eine lange Zeit im Internet. Der Inhalt ist vielleicht veraltet.

Auf meine Anfrage hin bekam ich prompte Antwort. Man freut sich in Australien, das ich mich für diesen Verschluss interessiere. Gleichzeitig bekam ich detailiertere Informationen über den Verschluss selber.
Ich muß nun noch abklären welcher Zork zu unseren Flaschen passt, dann wird es in einigen Monaten erstmals auch den Zork in Deutschland geben.

Soweit ich das bis jetzt abschätzen kann, wird der Zork bei uns keine Großtechnische Lösung sein. Aber für kleine Weingüter, die nicht in neue Maschinen investieren wollen, aber dennoch eine Alternative zum Kork suchen, könnte der Zork vor allem für Klein- und Kleinstabfüllungen eine echte Alternative sein.

Kommentare deaktiviert für Zork – der erste Kontakt

Filed under Im Weinkeller

Comments are closed.